0

Magento Update

Magento bringt regelmäßig Updates auf den Markt. Muss jeder Shop diese Updates einspielen?

Diese Frage läßt sich nicht global für jeden Shop beantworten. Zuerst sollte verstanden werden, wie Magento Updates in den letzten Jahren gehandhabt hat. Durch die weltweite Community wird Magento stetig weiterentwickelt. Zu Beginn unserer Agentur starteten wir bei Kunden mit Magento 1.7, mache Kunden liefen zu diesem Zeitpunkt noch auf 1.4. Die Version 1.4 kam im Februar 2010 auf den Markt. Im April 2012 stand die Magento Version 1.7 zum Download bereit.
Das Update von Magento 1.4 auf 1.7 war damals schon ein wirklicher Meilenstein. Grundsätzlich können alle Release Notes auf der Magento Seite eingesehen werden, mit sämtlichen Details auf technischer Basis - allerdings nur auf Englisch.
Magento 1.9 aus November 2014 wird als letzte 1er Magento Version immer noch weiterentwickelt. Magento selber garantiert eine Unterstützung der 1.x Magento Versionen für 3 Jahre nach Markteinführung von Magento 2.x beta. Dies ist im November 2015 erfolgt, somit sollte Magento 1.x in jedem Fall bis 2018 unterstützt werden.
Somit sollte jeder Shop sich bis Ende 2017 überlegen, wie mit dem Thema Update umgegangen werden soll. Ein Magento Update ist in jedem Fall zu empfehlen, im Einzelfall muss entschieden werden ob Stand jetzt (Juni 2016) bereits auf die 2.x umgestiegen werden soll oder noch auf 1.9.

Magento Updaten von 1.4 auf 1.9 und die Besonderheiten von Magento 2.0

Zu diesen Themen sind die Artikel noch in Bearbeitung und werden so schnell wie möglich online gestellt. Wir immer gilt, wenn jetzt schon Fragen zu diesen Themen brennen, rufen Sie uns gerne an 0221 677 834 832.